Bereich beginnen. Also dem eigentlichen Inhalt -->

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung der Dienste von http://board.rwe-community.de
(Nachfolgend „Regeln“ genannt)

1. Art des Dienstes

(1) Auf http://board.rwe-community.de (nachfolgend „Fan Forum“) bietet der inoffizielle RWE-Fanclub Speakers-Corner 07 (nachfolgend „Betreiber“ genannt) ein Diskussionsforum für Freunde des Erfurter Fußballs, insbesondere des FC Rot-Weiß Erfurt e.V., an.
(2) Die Nutzung ist absolut kostenfrei. Es werden keine kommerziellen Ziele verfolgt.
(3) Das Forum ist unabhängig von jeglichen Sportvereinen und deren Interessen. Das Forum wird nicht im Auftrag des FC Rot-Weiß Erfurt eV. angeboten. Der inoffizielle RWE-Fanclub Speakers-Corner 07 handelt nicht im Auftrag des FC Rot-Weiß Erfurt eV bei der Betreibung dieses Fanforums.

2. Zugang zum Dienst, Haftung und Datenverwendung

(1)Als Nutzer des Dienstes sind sowohl Besucher ( im weiteren "Gäste" genannt ), die ausschließlich lesen wollen als auch Besucher ( im weiteren "User" genannt), die eigene Beiträge (sog. Postings) verfassen wollen, zu verstehen.
Mit einer Registrierung als "User"erhalten diese das Recht, im Fanforum eigene Beiträge zu verfassen sowie alle Bereiche des Fanforums einzusehen, die für die User vorgesehen sind. Den Umfang des Zuganges zu den einzelnen Bereichen im Fanforum für "User" bestimmt und verwaltet ausschliesslich der Betreiber. Mit der Registrierung als "User" erklärt sich der Nutzer mit den „Allgemeinen Regeln und Hinweisen zur Nutzung der Dienste von http://board.rwe-community.de“ einverstanden.
Nutzer, die als "Gäste" das Forum besuchen, erhalten ausschliesslich Lesezugang zu den Bereichen des Fanforums, die für die allgemeine Öffentlichkeit vollständig sichtbar sind nach Maßgabe des Forenbetreiber. Bereiche des Fanforums, die nur registrierten Usern vorbehalten sind, sind für "Gäste " grundsätzlich nicht einsehbar.

(2) Bei der Anmeldung erstellt sich der User unter einem frei wählbaren Nicknamen ein Konto. Dieser Nickname darf nicht gegen geltende Gesetze und Verträge verstoßen, insbesondere nicht gegen das Urheberrecht. Geschützte Markennamen dürfen nicht verwendet werden. Die Verantwortung hierfür trägt ausschliesslich der User.
Verstöße gegen diese Regel kann der Forenbetreiber mit temporärer Sperre des Kontos belegen bis zur Änderung des Nicknamen durch den " User ".
Kommt der "User" den Aufforderungen des Dienstebetreibers zur Herstellung eines Nicknamens entsprechend den AGB nicht nach, ist der Dienstebetreiber berechtigt, das Konto des "Users" dauerhaft zu sperren und den "User" dauerhaft ausschliessen.
Der Betreiber untersagt hiermit ausdrücklich allen Personen, denen ein Nutzerkonto wegen Verstößen gegen die AGB in den Diensten des Betreibers bereits dauerhaft gesperrt wurde , eine erneute Anmeldung/Registrierung als "User".
Bei Feststellung solcher erneuter Anmeldungen als "User" trotz bereits erfolgtem dauerhaften Ausschluss wird der Betreiber auch dieses Nutzerkonto per sofort dauerhaft sperren und alle technische Möglichkeiten einsetzen, eine nochmalige Anmeldung des betreffenden "User" generell zu unterbinden.
Im Weiteren erkennen mit der Registrierung als "User " die User an, dass ein derartiges Verhalten rechtlich als " Hausfriedensbruch" gewertet wird und zur Anzeige durch den Betreiber führen kann.
Ebenso ist es seitens des Betreibers unerwünscht, mit Mehrfachaccounts, die alle ein und derselben Person zuzuordnen sind, in den Diensten des Betreibers zu agieren.

(3) Bei der Anmeldung übermittelt der User dem Forenbetreiber die geforderten Daten im Registrierungsformular. Zur Registrierung als " User " hat der Nutzer eine gültige und erreichbare E-Mail-Adresse zu hinterlegen.
Die Nutzung von Spamadressen sowie sogenannten "Wegwerf"-E-Mailadressen bzw. "Einmal"-Adressen für die Registrierung als " User " ist untersagt und führt zur sofortigen dauerhaften Sperre des Nutzers durch den Forenbetreiber.
Der Betreiber behält sich das Recht vor, unregelmässig eine Prüfung der hinterlegten E-Mail-Adressen durchzuführen. Sollten diese nicht den AGB entsprechen, kann der Betreiber nach Anmahnung des "User " zur Erfüllung der AGB und Nichtreaktion des " User " auf diese Anmahnung den "User" dauerhaft sperren und ausschliessen.
Der User erklärt sich mit Abschluß der Registrierung einverstanden, dass seine Daten vom Betreiber gespeichert werden.
Loggt sich der User zur Nutzung der Dienste ein, wird dies ebenfalls gespeichert. Der Anbieter sichert im Rahmen des Datenschutzgesetzes zu, die Daten der User keinesfalls zu kommerziellen Zwecken an Dritte weiter zugeben, nicht zu derartigen Zwecken zu verarbeiten und ebenso nicht in sonstiger Form zu kommerziellen Zwecken zu nutzen oder Dritten anzubieten.
Die Weitergabe persönlicher Daten eines User erfolgt ausschliesslich im Rahmen strafrechtlicher Ermittlungen an die ermittelnde Staatsanwaltschaft auf Aufforderung an den Forenbetreiber zur Übersendung der Daten bzw. bei zivilrechtlichen Streitigkeiten durch richterlichen Beschluss zugestellt an den Forenbetreiber.
Anderweitigen Forderungen nach Herausgabe von Userdaten an Dritte wird der Forenbetreiber nicht nachkommen.

(4) Mit dem Veröffentlichen von Beiträgen unter seinem Nickname erklärt sich der User damit einverstanden, dass seine Postings kostenlos und dauerhaft in diesem Fanforum veröffentlicht werden und bleiben.

(5) Für Meinungsäußerungen und Inhalte Dritter haftet der Betreiber nicht. Für den Inhalt der Beiträge ist allein der User in und aus allen rechtlichen Gründen voll verantwortlich, unter dessen Nickname der Beitrag veröffentlicht wurde. Der Anbieter des Dienstes schließt jegliche Art der Haftung grundsätzlich aus.

(6) Der Anbieter wird Beiträge von Usern, deren Inhalt gegen geltendes Recht oder rechtsgültige Verträge verstößt - insbesondere solche mit verleumderischem, beleidigendem, diskriminierendem, schädlichem, pornografischem, sexistischem, rassistischem, volksverhetzendem, nationalsozialistischem, antisemitischem, zum Rassenhass oder zu Gewalttaten anstachelndem und jugendgefährdendem Charakter oder Inhalte, die in sonstiger Weise gesetzeswidrig sind - generell unter Ausübung seines virtuellen Hausrechtes in Person der Administratoren/Moderatoren prüfen sowie deren Veröffentlichung im Fanforum abweisen oder bereits erschienene Beiträge mit derartigen Inhalten bei Feststellung unverzüglich"offline" stellen.
Die User erkennen ausdrücklich an, dass derartig abgewiesene oder abgelehnte Beiträge für die eventuelle straf- oder zivilrechtliche Verfolgung vom Betreiber weiterhin "offline" gespeichert werden. Die User erkennen an, dass der Betreiber dazu bereits aus dem rechtlichen Grund des Vorwurfes einer möglichen "Strafvereitelung " verpflichtet ist. Die User erkennen ausdrücklich an, dass derartig "offline" gestellte Beiträge mindestens einer Speicherdauer unterliegen, die den in den Straf- und Rechtsvorschriften veröffentlichten Verjährungsfristen zu den einzelnen Tatbeständen entspricht.
Die User verpflichten sich mit der Registrierung für dieses Fanforum, eine Veröffentlichung derartiger Beiträge grundsätzlich zu unterlassen.
Die User akzeptieren uneingeschränkt, dass der Betreiber des Fanforums in Person der eingesetzten Administratoren/Moderatoren die Veröffentlichung derartiger Beiträge dem betreffenden User gegenüber sanktioniert in Form von Ermahnungen, Verwarnungen, temporären Sperren des Userkontos bis hin zum vollständigen und dauerhaften Ausschluss als User aus dem Fanforum.

(7) Für die Überprüfung von veröffentlichten Beiträgen sind die vom Betreiber eingesetzten Administratoren/Moderatoren verantwortlich, die das Forum verwalten (nachfolgend Mitarbeiter genannt). Näheres über deren Rolle ist unter Absatz 4 geregelt.

(8) Mit der Registrierung erkennt der "User" ausdrücklich an, dass das Internet kein rechtsfreier Raum ist sowie Verstöße, Ordnungswidrigkeiten und Straftaten angezeigt und verfolgt werden können.
Die Begehung von Straftaten in den Bereichen der angebotenen Dienste des Betreibers führt zur sofortigen Sperrung und dauerhaften Ausschluss des betreffenden " User " sowie der entsprechenden Anzeige bei den Strafverfolgungsbehörden.

(9) Es ist allen "Gästen " und "Usern" untersagt, unter http://board.rwe-community.de veröffentlichte Inhalte ohne Einverständniserklärung des betreffenden Autors (in aller Regel der verfassende "User") oder der Mitarbeiter des Forenteams aus dem Fanforum heraus zu kopieren, zu vervielfältigen oder unberechtigterweise anderweitig zu verbreiten. Der Betreiber behält sich rechtliche Schritte vor bei Zuwiderhandlungen.
Sollte mit Erlaubnis von http://board.rwe-community.de kopiert werden dürfen oder Informationen von http://board.rwe-community.de übernommen werden dürfen, ist als Quelle stets http://board.rwe-community.de anzugeben.
Insbesondere Mitarbeiter jeglicher Art von Medien jeglicher Art weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei http://board.rwe-community.de um einen privaten Dienstebetreiber handelt, dessen Einverständniserklärung es grundsätzlich bedarf, wenn auszugsweise Inhalte in Medien veröffentlicht werden sollen.

(10) Es ist möglich, Beiträgen Bilder und Inhalte anderer Form (zB. Audio oder Video) hinzuzufügen. Diese dürfen von Usern nur gepostet werden, wenn der Autor des Beitrags, in dem der Inhalt erscheint, die Urheberrechte an selbigem besitzt oder der Rechteinhaber dem User die schriftliche Erlaubnis zur Veröffentlichung unter seinem Usernamen erteilt hat. Bei jeder Veröffentlichung derartiger Inhalte ist stets die Datenquelle anzugeben. Wir weisen darauf hin, dass allein der User dafür Sorge zu tragen hat, dass diese Regeln eingehalten werden und die Rechte Dritter nicht verletzt werden. Der Betreiber übernimmt keinerlei Verantwortung für das Verhalten von Usern entgegen dieser Bestimmungen. In Verbindung mit Absatz 2, Punkt (6) behält sich der Betreiber vor, derartige Inhalte – ohne weitere Angabe eines Grundes – zu löschen, wenn sie in irgendeiner Form gegen die AGB verstoßen.

Bitte beachtet zudem folgende rechtliche Hinweise:

Gerichtsurteile

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links ggf. die Inhalte der gelinkten Seite mit zu verantworten hat. Dies kann – so das LG – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.
Hiermit distanziert sich der Betreiber des Dienstes http://board.rwe-community.de ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten in diesem Forum und macht sich diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle Links, die auf den Seiten dieser Webspace worden sind bzw. zukünftig gesetzt werden.

Sollte sich eine ungekennzeichnete, aber durch fremdes Copyright geschützte Grafik, ein Sound oder Text auf den Seitens des Betreibers befinden, so konnte das Copyright vom Autor nicht festgestellt werden. Im Falle einer solchen unbeabsichtigten Copyrightverletzung wird der Autor selbstverständlich das entsprechende Objekt nach Benachrichtigung aus seiner Publikation entfernen bzw. mit dem entsprechenden Copyright kenntlich machen.

3. Verhalten der Nutzer in den angebotenen Diensten des Betreibers

(1) Die User sind verpflichtet, vor der Veröffentlichung ihrer Beiträge diese im Hinblick auf die unter Absatz 2 (Pkt. 6) genannten Inhalte zu überprüfen. Sind derartige Inhalte enthalten, so hat der Nutzer selbst diese noch vor der Veröffentlichung seines Beitrags zu entfernen.

(2) Fremde Inhalte, so bspw. Texte von anderen Internetseiten oder private Nachrichten, unterliegen dem Urheberrecht und dürfen ohne Genehmigung des Rechteinhabers nicht verwendet werden. Es ist stets die Quelle des Inhalts anzugeben.

(3) Wird auf fremde Internetseiten verlinkt, so ist der Anbieter der Dienste unter http://board.rwe-community.de nicht für die Inhalte der Verlinkung verantwortlich, sondern der Betreiber der Internetseite, auf die gelinkt wird. Ebenso verhält es sich mit dem reinen Hinweis auf andere Internetseiten.

(4) Auf einen freundlichen Umgangston untereinander ist stets zu achten. Andere User sollen nicht diskriminiert, ausgeschlossen, beleidigt oder verleumdet werden. Es ist stets auf die „Nettiquette“ zu achten.

(5) Werbung für kommerzielle Seiten oder Dienste ist nicht gestattet. Auf eigene, nichtkommerzielle Seiten kann - sofern deren Inhalte nicht gegen geltendes Recht oder Vertragsbestimmungen verstoßen - in einem angemessenen Rahmen hingewiesen werden. Ebenso können sie bspw. in der Signatur verlinkt werden. Auch hier ist ein angemessener Rahmen zu waren. Links oder Hinweise auf Seiten, deren Inhalt den unter Absatz 2 (Pkt. 6) angeführten Charakteristika entspricht, sind nicht gestattet.

(6) Reine Werbepostings, die nichts mit den im Forum besprochenen Themen zu tun haben, und solche, die nur wenige Wörter oder nur Smileys enthalten (sogenannter Spam), sind nicht gestattet Der Betreiber behält sich vor, diese zu entfernen.

(7) Sofern Bilder in der Signatur verwendet werden, dürfen diese eine Größe von 468×60 Pixeln nicht überschreiten.

(8) Das Pushen von Themen bzw. Threads wird als Spamming eingestuft und ist nicht gestattet.
Ebenso ist es zu unterlassen und nicht gestattet, ausserhalb des Forums stehende Medien jeglicher Art im Forum zu pushen oder für den Zugriff jeglicher Art auf diese zu werben , wenn der User, der in seinem Beitrag pusht, in einem kommerziellen oder beruflichen Verhältnis zum betreffenden Mediums steht.

(9) Beim Erstellen eines neuen Threads ist ein zum Thema passender und aussagekräftiger Thementitel zu wählen.

(10) Vor der Veröffentlichung ist der Beitrag mit größter Sorgfalt auf eventuelle Rechtschreibfehler sowie die Lesbarkeit zu überprüfen und zu korrigieren. Außerdem ist vom Nutzer vor Veröffentlichung zu prüfen, ob der Beitrag den hier aufgeführten AGB enstpricht.
Ist dies nicht der Fall, sind die betreffenden Passagen zu löschen oder so zu bearbeiten, dass keine Regelverletzung mehr vorliegt. Der Besitzer des Accounts, unter dessen Namen der Beitrag veröffentlich wurde ist für den Inhalt des Postings allein verantwortlich. Fallen ihm im Nachhinein regelverletzende Inhalte an seinem eigenen Beitrag auf, so sind diese über die Editierfunktion zu entfernen oder so zu bearbeiten, dass keine Regelverletzung mehr vorliegt.

(11) Diskussionen über Filesharingtools und Methoden zum Umgehen von Kopierschutzmechanismen haben im Forum aufgrund der eindeutigen Rechtslage zu unterbleiben und sind nicht gestattet.

(12) Flames sind zu unterlassen.

(13) Bevor ein neuer Thread erstellt und veröffentlicht wird, ist die Suchfunktion zu benutzen und zu prüfen, ob ein thematisch gleichgelagerter Thread bereits existiert.Im Falle des Existierens eines gleichgelagerten Threads ist dieser zu benutzen

(14) Doppelpostings, also direkte aufeinanderfolgende Beiträgen desselben Nutzers, sind unerwünscht. Die Mitarbeiter fügen diese Beiträge ohnehin zusammen. Nutzen Sie die Editierfunktion. Beim zitieren ist bitte auf folgendes zu achten: Zitate sind selbstverständlich erlaubt, aber vermeiden Sie Voll- und Direktzitate !

(15) Für Fragen oder Mitteilungen zu einem gleichen oder ähnlichen Thema soll keinen neuer Thread angelegt werden. Insbesondere keine Doppelpostings, nur weil im alten Thread kein Nutzer mehr antwortet oder ein anderer zu viele Beiträge enthält.

(16) Sollten bestimmte Begrifflichkeiten unklar sein, so hat sich der Nutzer selbstständig über diese zu informieren, da sich der Nutzer mit der Nutzung des Forums, ob als aktiver User oder passiver Gast, mit den hier veröffentlichten Regeln einverstanden erklärt.

(17) Das Forum verfügt über eine Funktion zum Versenden von nicht öffentlichen, privaten Nachrichten (PN). Alle in den Forenregeln angeführten Bestimmungen und Verbote, insbesondere diese bezüglich des Inhalts öffentlicher Beiträge, gelten auch für PNs. Wir weisen darauf hin, dass die Veröffentlichung von PNs, auch auszugsweise, ohne ausdrückliche Zustimmung des Verfassers/Absenders nicht gestattet ist. Auch in PNs ist die Nettiquette zu achten. Beleidigungen sind zu unterlassen. Werbung ist auch per PN nicht gestattet. Verstöße gegen die Forenregeln in PNs sollen dem Forenteam gemeldet werden und werden wie Verstöße im öffentlichen Diskussionsbereich geahndet.

4. Mitarbeiter

(1) Als Mitarbeiter werden die Administratoren und Moderatoren des Fanforums bezeichnet. Sie verwalten das Forum und sind auf der Mitarbeiter-Seite aufgeführt. Die Mitarbeiter werden in ihrer Gesamtheit auch als „Forenteam“ bezeichnet.

(2) Die Mitarbeiter üben innerhalb des Forum nach eigenem Ermessen das Hausrecht aus. Sie haben das Recht, Verstöße gegen die auf dieser Seite aufgeführten Regeln ohne Angabe eines Grundes zu ahnden. Dies kann von der Beitragseditierung und Thread-Schließung über das Löschen von Themen und Beiträgen bis hin zu einer Verwarnung oder dem temporären Ausschluss ( zeitlich befristet) oder dem dauerhaften Ausschluss (sog. Bann) eines Users aus dem Forum führen.

(3) Die Mitarbeiter versuchen, das Forum frei von Inhalten zu halten, die die Regeln des Fanforums verletzen. Die Nutzer können dabei helfen, indem sie sich an diese Regeln halten und eventuelle Regelverletzungen einem Mitarbeiter melden. Die Mitarbeiter sind bemüht, regelverletzende Inhalte unverzüglich zu entfernen bzw. diese der Öffentlichkeit unzugänglich zu machen.

(4) Zuwiderhandlungen gegen die Maßnahmen eines Mitarbeiters sind zu unterlassen.

(5) Sollte ein User mit der Maßnahme eines Mitarbeiters nicht einverstanden sein, so kann der Nutzer per PN-Funktion des Forums oder E-Mail Kontakt mit dem betreffenden Mitarbeiter aufnehmen und freundlich um eine Stellungnahme bitten. Die Mitarbeiter sind allerdings nicht verpflichtet, irgendeine ihrer Aktionen zu begründen. Öffentliche Diskussionen hierüber sind nicht erwünscht.

Mit der Nutzung der Dienste auf http://board.rwe-community.de, sowohl als "Gast " als auch der Anmeldung als registrierter "User ", erklären Sie sich mit den hier genannten Regeln einverstanden. Änderungen der Regeln bedürfen nicht der Zustimmung der User, müssen diesen aber mitgeteilt werden. Sind sie dann nicht mehr mit den Regeln einverstanden, können sie ihren Account löschen lassen.

Wenn Sie Fragen haben wenden Sie sich bitte per E Mail an: [t.hasler <at> rwe-community.de]

Das Forenteam
Erfurt, im Juli 2007