WM 2018 Russland - die Endrunde
(17.05.2018, 07:20)ronry schrieb: Sandro Wagner tritt aus der Nationalmannschaft zurück.
Muss man nicht erstmal dazugehören, um zurückzutreten?
Zitieren
(17.05.2018, 11:57)Nummer13 schrieb: Löw hat nichts gegen Spieler, die Ihre Meinung sagen, sondern gegen Spieler, die sich wichtiger machen als sie sind. Wagner ist ein Egomane. Den braucht er auf der Position Stürmer Nummer 3 nicht.

Es sei denn, du bist Zlatan Ibrahimović. Dann ist dein Verhalten aber auch gerechtfertigt.
Zitieren
Wagner mag ein passabler Bundesliga-Spieler sein, aber Nationalmannschaft? Da liegt die Messlatte etwas höher.
 
Für Petersen vielleicht auch.
Zitieren
(17.05.2018, 12:24)Flaschendeckel schrieb: Muss man nicht erstmal dazugehören, um zurückzutreten?

Ach was - ich bin gestern auch zurückgetreten; hab dem Löw eine SMS geschrieben...
Der spinnt doch, der Löw; ich wäre der ideale Poldi-Ersatz gewesen... Pfeifen
Zitieren
@Aik
Bis zum Akronym SMS klang das absolut seriös. Aber "SMS" das ist zu old School, da ist der Fake aufgeflogen.
Lachen5 Lachen5 Lachen5
Zitieren
(17.05.2018, 13:15)Falk schrieb: Wagner mag ein passabler Bundesliga-Spieler sein, aber Nationalmannschaft? Da liegt die Messlatte etwas höher.
 
Für Petersen vielleicht auch.

Winken1 Muss der Kader eh nicht noch um drei verkleinert werden?
Ich denke da ist Petersen mit dabei, dazu noch ein Torwart ( Trapp oder Leno) und vielleicht noch Rudy.

Obwohl vielleicht trifft es ja auch Gündogan und Özil....grins
Zitieren
(17.05.2018, 12:24)Flaschendeckel schrieb: Muss man nicht erstmal dazugehören, um zurückzutreten?

Ich glaube schon denn sobald man das erste Länderspiel bestreitet gehört man dazu ...sozusagen zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft........und aus diesem Kreis ist er ausgetreten .....irgendwie nachvollziehbar für mich .........der Jogi wird`s wohl richten........stand wohl mit Gomez auf einer Stufe ....aber der Mario ist eben treffsicherer sag ich mal !


ALLES WIRD GUT !!
Zitieren
Der Löw hat kein Fingerspitzengefühl denn er wusste genau wie der Sandro tickt.....erstmal einladen dann ein Gespräch mit ihm suchen und ihm dann freundschaftlich sagen: Sandro es reicht nicht !
Mus man nicht ernst nehmen aber genauso hätte ich es gemacht    Lachen5
Zitieren
Verstehe auch nicht warum mit Löw schon wieder verlängert worden ist ! Das er den Wagner nicht mit nimmt war ja eigentlich klar aber das er ihm den Petersen um die Ohren knallt find ich schon ein starkes Stück! Langsam verkommt die Nationalelf zum Löw/Bierhof Clan ! 
Ein Özil und ein Gündogsn können machen was sie wollen und ein Effenberg wird wegen eines Stinkefingers Heim geschickt ! 
„Die Mannschaft“ verkommt doch zur Lachnummer
Zitieren
die Mannschaft ist allein schon beim Name "die Mannschaft" eine riesen Lachnummer......nicht mehr mit mir, das Maß ist voll.
Zitieren
Tja "die Mannschaft". ne Kreisklassemannschaft ist auch "die Mannschaft". "die Mannschaft" ist völlig nix sagend. Es gab Zeiten wo es Amateurmannschaften, Bundesligamannschaften und eben die Nationalmannschaft gab.
Ausserdem gefällt mir der Fussball den Herr Löw da spielen lässt nicht. Ist zwar erfolgreich, keine Frage. Aber für mich eben unansehnlich.
Und deswegen werden meine Sympathien woanders liegen.
Zitieren
Ich finde persönlich schon das die Kritik von Wagner an Löw berechtigt ist.

Da wird PR mäßig vom DFB in Kooperation mit der BLÖD ein Medienspektakel inszeniert um die „In Ihrem inneren der Türkei nahestehenden“ deutschen Nationalspieler Gündogan und Özil der Öffentlichleit weiterhin als Nationalspieler der Mannschaft zu verkaufen die in Russland demnächst um den WM Titel spielt. Da spielen die oft zitierten Werte und die Identifikation keine Rolle. An den beiden kann man exemplarischen ableiten warum die doppelte Staatsbürgerschaft einfach nicht funktioniert. Integration bedingt den Willen sich zu integrieren und die Werte und Normen der Gesellschaft anzunehmen. Diese Integration kann man bei beiden als getrost fehlgeschlagen bezeichnen. Da wurde sich in der Jugend für den DFB entschieden, da dies mehr Prestige, Geld & Titel verspricht als wenn man für die Türkei spielt.

Ein Armutszeugnis vom DFB und Löw diese beiden Spieler mit zur WM zu nehmen!
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste