DFB / DFL / Regional- und Landesverbände - alles zum Thema
(06.11.2017, 21:31)ronry schrieb: Krug abgesetzt als Videobeweischef des DFB

U.a. waren zuletzt sogar Manipulationsvorwürfe bei einem S04-Spiel gegen ihn laut geworden.

Dieser Typ gehört komplett rausgeworfen aus dem DFB.
Solche Typen passen doch genau in den DFB rein. Eine Krähe usw. ...

Nicht umsonst hat man dort kein Interesse an Aufarbeitung von Korruptionsskandalen und Bestechung wie bei der WM 2006 oder Steuerhinterziehung etc.
Zitieren
Hängt der DFB den Fußball-Osten ab?
Zitieren
Der Streit um die Regionalligareform geht in die nächste Runde.

Leider - auf Grund aktueller Entwicklungen - könnte dieser eventuell in abshebarer Zeit auch RWE betreffen.

Die sieben offiziellen Anträge zur Regionalligareform

Es droht ein Ost-West-Konflikt

Die Regionalligapläne des NOFV

FCM-Sportdirektor Kallnik: "Farce und Wettbewerbsverzerrung"
Zitieren
Erklärung von DFB-Vize Frymuth zur Regionalligareform
Zitieren
Wenn das schon wieder höre da werden fasst 400 000 € für einen eventuellen WM Sieg ausgelotet,wohlgemerkt pro Spieler u.s.w.,und uns und sicherlich auch anderen Vereinen steht das Wasser schon bis zur Nasenspitze......ich könnte brechen.
Ein bisschen weniger hätte es auch getan,und den Rest an die verteilt die es nötiger brauchen. ....
Zitieren
Aus wissenschaftlicher Sicht ein völliger Schwachsinn.

Wenn ich mir Sportler anderer Sportarten ansehe, die Weltmeister wurden, da wären solche Prämien mal angemessen. Aber ob sich die Multimillionäre um die 400 k€ interessieren, wage ich zu bezweifeln. Ist ein Weltmeistertitel nicht Ansporn genug?
Zitieren
Aus Sicht von Präsident Reinhard Grindel liegt der Deutsche Fußball-Bund auf Kurs. Wirklich?
Zitieren
Na der will doch scheinbar ne Art Showliga draus machen. genau wie bei der NFL oder sowas.
Zitieren
DFL soll Kosten für Polizeieinsätze mittragen

Ein spannendes Urteil in 2. Instanz. Revision ist zugelassen.
Zitieren
Dann dürfte es ja spannend werden, wie dann mit sowas:

Kritik an „maßlos überzogenem Polizeieinsatz“

umgegangen wird.
Zitieren
(21.02.2018, 10:22)Nummer13 schrieb: DFL soll Kosten für Polizeieinsätze mittragen

Ein spannendes Urteil in 2. Instanz. Revision ist zugelassen.

Zitat:"Ein Fußballverein ist nicht Verursacher von Gewalt, und eine bloße Verteilung von Strafgeldern führt nicht zur notwendigen Reduzierung von Ausschreitungen im Stadion.", sagte Ligapräsident Reinhard Rauball laut Pressemitteilung. "Es ist für uns weiterhin nicht nachvollziehbar, dass der Verein für die Vermeidung vermeintlicher Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten, die eine Kernaufgabe des Staates ist und der Allgemeinheit zugutekommt, verantwortlich sein soll."

Auch der Deutsche Fußball Bund (DFB) kritisierte das Urteil. "Der Fußball ist nicht Störer. Störer sind Gewalttäter, die die Plattform des Fußballs ausnutzen", sagte DFB-Präsident Reinhard Grindel. "Der Kampf gegen Gewalt darf nicht privatisiert und kommerzialisiert werden, sondern ist Aufgabe der Polizei."
Huch, habe ich das eventuell falsch zitiert? Ist das vielleicht ein Freudscher Verschreiber? Pfeifen
Zitieren
DFL und DFB erteilen Spielgenehmigung ohne wirtschaftliche Auflagen
Zitieren
Lizenz für 1.FC Kaiserslautern für Liga 3 nur unter Auflagen und Bedingungen

(Ich habe Deinen Link mal auf ein Medium geändert, bei dem man sich nicht ungefragt Unmassen an Werbung laden muss und nicht aufgefordert wird, den Adblocker abzuschalten, weil man das nicht möchte....)
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Regionalligen 2017/2018 alles zum Thema ronry 291 26.873 Vor 1 Stunde
Letzter Beitrag: Ritter
  Champions League 2017/2018 - alles zum Thema ronry 251 13.862 Vor 3 Stunden
Letzter Beitrag: Papa
  2.Bundesliga 2017/2018 - alles zum Thema ronry 152 14.083 Gestern, 17:29
Letzter Beitrag: ronry



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste