Amer Kadric (Ausleihe zum VfB Auerbach)
Rot-Weiß bindet Talent Amer Kadric langfristig an sich

[Bild: x9r3dseu.jpg]

Der FC Rot-Weiß Erfurt hat heute den gebürtigen Bosnier Amer Kadric mit einem Zweijahresvertrag, der eine Option für ein weiteres Spieljahr beinhaltet, langfristig an sich gebunden. Der 19 jährige Mittelfeldspieler war im vergangenen Sommer vom Bonner SC nach Erfurt gewechselt und hatte ein Jahr in der U23 des Vereins gespielt. Nach anfänglichen Eingewöhnungsschwierigkeiten war er in der Rückrunde der letzten Spielzeit zu einer spielbestimmenden Figur im Team von Trainer Carsten Hänsel gereift und hatte maßgeblich zum Klassenerhalt in der Oberliga beigetragen. Zuletzt verblüffte er auch im Rahmen der Saisonvorbereitung der ersten Mannschaft durch sein couragiertes Auftreten. Sportvorstand Alfred Hörtnagl : "Amer hat sich in den letzten Monaten sehr gut entwickelt. Seine Einsatzbereitschaft und seine Leidenschaft für den Fußball ist beindruckend".
W.M.

http://rot-weiss-erfurt.de/aktuelles/new...ews-12.htm
Zitieren
Eine Entscheidung auf die ich schon gewartet habe. Sehr gut. Wenn Amer seine Leistung aus der Vorbereitung bestätigt wird er für uns eine gute Rolle spielen. Also besser jetzt den Vertrag verlängern bevor ihn jemand an Saisonende abwirbt. Gute Entscheidung.
Zitieren
Sehr gute Entscheidung. Ich beobachte den Jungen schon längere Zeit bei den U23-Spielen - er ist stets voll dabei, gibt nie auf, gibt immer Gas und macht einen sehr bodenständigen Eindruck - man hat bei ihm das Gefühl, das Fussball der Mittelpunkt ist, er etwas erreichen möchte und Schnickschnack drumherum ihn nicht interessiert.
Wichtig ist, das er schnellstens sein deutsch ausbaut.
Auffällig auch - gute Technik, kämpft, läuft und rennt, lässt sich nicht fallen wenn er gefoult wird, sondern wühlt weiter.
Zitieren
Ich habe ihn gegen Baunatal und gegen QPR gesehen und fand ihn dort Klasse.
Zitieren
(25.07.2014, 22:05)superjt schrieb: Ich habe ihn gegen Baunatal und gegen QPR gesehen und fand ihn dort Klasse.

Und ich habe ihn gegen Magdeburg gesehen, da hatte die ganze Mannschaft keinen Bock! Er läuft auf den gegnerischen Torhüter zu, der den Ball in beiden Händen halt ... Tor. Also entweder hat der sehr gute Beziehungen zum berümtesten deutschen Schiedsrichter, Straftäter und Buchautor, oder er ist einfach gigantisch gut. Also ich denke auch, dass er wirklich so gut ist und hoffe das er bereits gegen BvB II im Kader steht.
Zitieren
Abzuwarten bleibt noch, ob er mit dem Tempo in Liga 3 klar kommt.
Jedoch - er ist jung und am Anfang seiner Laufbahn. Und wie schon gesagt - einer, der nie aufgibt, auch wenn der Rest drumherum Grütze spielt.

Wenn ich die Zeichen richtig deute, sieht alles danach aus, das er heute möglicherweise sein Debüt gibt.
Zitieren
(26.07.2014, 08:34)ronry schrieb: Wenn ich die Zeichen richtig deute, sieht alles danach aus, das er heute möglicherweise sein Debüt gibt.

Ich würde es dem Jungen absolut gönnen.
Zitieren
Wenigstens lag es heute nicht an ihm.
Zitieren
Naja, am 2. Tor war er meiner Meinung nach nicht ganz schuldlos wenn ich das richtig gesehen habe, aber die insgesamt schlechte Leistung der Mannschaft sollte man nicht an ihm fest machen.
Zitieren
Dem Jungen kann man meiner Meinung nach keinen Vorwurf machen - fürs erste Pflichtspiel war das schon ganz ordentlich!
Zitieren
Vollkommen deiner Meinung.
Zitieren
(26.07.2014, 20:22)stroh schrieb: Naja, am 2. Tor war er meiner Meinung nach nicht ganz schuldlos wenn ich das richtig gesehen habe, aber die insgesamt schlechte Leistung der Mannschaft sollte man nicht an ihm fest machen.

Sicher ging der Ballverlust auf der rechten Offensivseite von ihm aus - allerdings auch ein schlampig gespielter Pass auf ihn, er steht allein gegen 2 BVB-Leute. Den anschliessenden Konter durch das offene Mittelfeld unterbindet niemand vom Rest der Mannschaft.
Fürs erste ganz ordentlich - wenig Sicherheit dürfte dem Jungen aber geben, das er hinter sich einen RV hat, der gestern enorme Schenlligkeitsnachteile hatte und mehrfach überlaufen wurde.
Zitieren
Ein Talent welches sich noch entwickeln wird. Das Spiel am Samstag zeigt aber das wir auf RL ein Manko haben wenn Wiegel fehlt. Stellt sich wieder die Frage warum man Engel geopfert hat, wenn dort noch Nachholbedarf bestanden hat.
Zitieren
Auch mit Amer Kadric wurde der Vertrag um 2 Jahre bis 2018 verlängert.
Um Amer weiter an die erste Mannschaft und den Männerbereich heranzuführen, ist eine Ausleihe an einen Regionalligaverein im Gespräch. Wohin die Reise dann vorübergehend geht, steht noch nicht ganz fest.

Persönlich würde ich meinen - Nordhausen wäre gut für ihn.
Zitieren
RWE-Homepage: Amer Kadric wird in die Regionalliga ausgeliehen
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste