Umfrage: Ergebnistipp: FC Rot-Weiß Erfurt - SC Preußen Münster
Diese Umfrage ist geschlossen.
Erfurt gewinnt:
50.00%
13 50.00%
Unentschieden:
15.38%
4 15.38%
Münster gewinnt:
26.92%
7 26.92%
Keine Meinung (unsicher):
7.69%
2 7.69%
Gesamt 26 Stimme(n) 100%
∗ Du hast diese Antwort gewählt. [Zeige Ergebnisse]

34. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - SC Preußen Münster
ich würde so spielen:

--------------------------klewin------------------------- tipp: 2-1 uzan, kammlott
----------------------------------------------------------zuschauer: 4400
-----odak---------menz-------laurito----sumusalo-----
----------------------------------------------------------
-----------------nikolaou--------vocaj------------------
----------------------------------------------------------
------aydin-----------bergmann--------brückner------
----------------------------------------------------------
----------------------uzan------------------------------
Zitieren
Laut Bild ist C.Menz erkrankt und S.Tyrala soll eventuell fit gemacht werden..
Zitieren
Dann muss Nikolaou in die Abwehr, hoffe er wird fit.
Klewin-Odak,Nikolaou,Laurito,Sumusalo-Vocaj,Bergmann,Tyrala-Brückner,Aydin-Kammlott
Zitieren
Wunschdenken:
--------------------------klewin------------------------- 
----------------------------------------------------------
-----odak---------nikolaou-------laurito----sumusalo--
----------------------------------------------------------
-----------menz------Bergmann-----brückner----------
----------------------------------------------------------
--------------------aydin--------------------
----------------------------------------------------------
---------------Kammlott------ Ihenacho-----------

4:0!!!!
Zuschauer 4321.
Zitieren
(21.04.2017, 10:43)Jason57 schrieb: Rot-Weiß Erfurt:

Erb (5. Gelbe Karte), Möckel (Gelb-Rot-Sperre), Tyrala (Sehnenriss)

Du meinst sicher diesen Link:

Klick


Ich würde ja so spielen: Domaschke - Odak, Struß, Laurito, Sumusalo - Baumgarten, Nikolaou - Bergmann, Pommer - Ihenacho, Ihenacho. zwinker

Im Ernst:
Klewin - Menz, Nikolaou, Laurito, Sumusalo - Vocaj, Bergmann, Tyrala, Brückner - Kammlott, Uzan. Beten
Wenn Menz und/oder Tyrala nicht fit werden, müssen Odak und/oder Aydin ran.
Zitieren
Es ist Zeit für einen Lucky Punch *Ausrufezeichen* 3:0
Zitieren
(21.04.2017, 12:24)Guerti schrieb: Ich würde ja so spielen: Domaschke - Odak, Struß, Laurito, Sumusalo - Baumgarten, Nikolaou - Bergmann, Pommer - Ihenacho, Ihenacho. zwinker

Haha, made my day. Ich weiss worauf du hinaus willst. Lachen5 Nikolaou und Laurito spielen aber nur, weil wir sonst keine anderen Ersatzspieler haben. Lachen5
Zitieren
@Guerti: mal im Ernst, wo hapert es denn bei uns!?
Im Angriff vielleicht???
Wie sagte Einstein mal so treffend:
Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das Gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten.  RWE
Ich hoffe das Trainerteam findet den Mut, dem Ihenacho endlich mal im Punktspiel eine Chance zu geben.
Dein Spaß mit Jonas könnte übrigens - wieder wie damals beim Debakel in Münster!!! - sehr sinnvoll sein... schade, daß er als gelernter IV keine Chance kriegt...
Zitieren
Klar ist es schade, dass er keine Chance kriegt. Schade ist vor allem, dass er sie offenbar (noch) nicht verdient. Das gilt es zu ändern. Laurito, Menz, Möckel, Erb, Nikolaou - wenn er nicht mehr hinten anstehen will, muss er zeigen, dass er besser als die anderen.

Ihenacho genauso. Stell dir mal eine Frage: Wenn wir einen (!) Außenbahnspieler (Brückner) haben und aus purer Not Spieler, die auf der Position nicht "zu Hause", formschwach oder angeschlagen sind einsetzen (Bergmann, Uzan, Odak, Aydin) und dann auch noch Benamar vorgezogen wird - was läuft bei dem Spieler dann falsch? Es wäre natürlich möglich, dass Krämer sein Talent völlig verkennt, weil Ihenacho ein Trainingsmuffel ist und im Spiel Gas gibt, wie Michael Schumacher. Ein Mann, der Leistungsanalysen, Fitnesswerte, Trainingseindrücke, Videoaufzeichnungen, eine enorme Erfahrung, ... zurückgreifen kann.

Und dein Argumente sind 20 Minuten gegen Bad Blankenburg und Weimar?
Zitieren
Der erste Eindruck ist bekanntlich oft der Beste: vielleicht ist er wirklich kein Trockenschwimmer, sondern fühlt sich munter als Fisch im Wasser!
Vielleicht Hoffentlich kann Ihenacho es Sonntag endlich mal beweisen: Wir können dabei alle nur gewinnen!  RWE
Zitieren
@Guerti: Lass es, das bringt nichts.
Zitieren
Sorry, Napoleon: Es geht hier doch nicht um mich, sondern unseren RWE und seine eklatanten Schwächen... ghe?
Wir können uns einfach nicht leisten, mögliche Talente verkümmern zu lassen.
Hat Traub sie nur als "Sparringspartner" fürs Training gekauft oder was???
Erst wenn Ihenacho wie "andere²" im Punktspiel andauernd jämmerlich versagt, kann er "ignoriert" werden:
Es würde mich sehr freuen, wenn SK&Co es einfach mal wagen und ihn - auch wenn es nicht das ganze Spiel ist, logisch... - die Chance mal geben zu beweisen, was der Bursche - wenn es drauf ankommt!!! - auf der Kirsche hat.
Zitieren
Jetzt hast du doch glatt vergessen, irgendwas total Wichtiges zu verlinken. Schade, dabei war doch sonst alles drin in deinem Beitrag:
Kein Inhalt, keine Aussage und keine Kompetenz.
Zitieren
Sorry brotlose Worte,  Arokh:
da müssen aber Bäcker kommen, und keine Brötchen...
Das Beharren auf "Stammspielern" hat den RWE an den Rand des Untergangs gebracht, nur weiter so!
Darf man das noch sagen???
Zitieren
(21.04.2017, 14:00)Schnorchel Blum schrieb: Sorry, Napoleon: Es geht hier doch nicht um mich, sondern unseren RWE und seine eklatanten Schwächen... ghe?
Wir können uns einfach nicht leisten, mögliche Talente verkümmern zu lassen.
Hat Traub sie nur als "Sparringspartner" fürs Training gekauft oder was???

So ähnlich - und um die U23-Regel zu erfüllen.....da braucht man dann auch etwas zum "Füllen".....

Aufstellunsgtechnisch denke ich eher so :

----------Klewin-------------------
--Menz ?(Odak)----Laurito--Nikolaou----Sumusalo----
-----------------Vocaj-----------------------
--Uzan-----Bergmann-----Brückner-----Aydin----
--------------Kammlott--------------------

Wenn Tyrala ausfällt, macht es für mich Sinn, Brückner dort hinzustellen, der die Übersicht und Erfahrung hat. Aydin raus - die "falsche" Seite sollte er können, da er sonst auch mit Brückner öfter die Seiten wechselt. Zur Unterstützung könnte dann jeweils Bergmann auf die Außenbahnen fallen.


Sollte Tyrala spielen können, Brückner raus, Aydin andere Seite.

Allerdings muss dann die erste Elf ganz schön die Zähne zusammenbeißen.
Da bleibt dann nicht wirklich viel als Alternativen auf der Bank:
Benamar, Bieber, Struß, Pommer, Kraulich, Ihenacho, Domaschke...
Zitieren


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  33. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - Holstein Kiel (1:1) Andi S. 99 8.365 18.04.2017, 14:06
Letzter Beitrag: ronry
  32. Spieltag: SV Wehen-Wiesbaden - FC Rot-Weiß Erfurt (0:0) Andi S. 86 7.568 11.04.2017, 14:05
Letzter Beitrag: Guerti
  31. Spieltag: FC Rot-Weiß Erfurt - SV Werder Bremen II (1:1) Andi S. 162 10.532 07.04.2017, 08:27
Letzter Beitrag: RWE Fossil



Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: Falk, Manu aus ARN, Schnorchel Blum, 17 Gast/Gäste